AKTUELL:

die Beratungsstelle EUTB bereichert seit zwei Jahren das Angebot des Körperbehindertenvereins. Damit dieses Beratungsangebot auch während der aktuellen Corona-Krise aufrechterhalten werden kann habe ich mich in Home-Office begeben, um gemäß den allgemeinen Empfehlungen weiterhin aus sicherem Abstand beraten zu können.

Daher biete ich künftig nur noch telefonische Beratungen, Beratungen per E-Mail und zudem die Möglichkeit von Skype-Beratungen an. Die künftigen Kontaktmöglichkeiten, siehe unten.

Neben den typischen Fragestellungen zu den Themenfeldern aus Teilhabe und der Rehabilitation, sind das jedoch auch unmittelbare Krisen bedingte Fragen / Themen rund um Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige

aktuell: Benötige ich Corona-Info in leichter Sprache?, Benötige ich Unterstützung bei drohender ausfallender Assistenz sowie Hilfeleistungen?,

Oder benötige ich einfach ein offenes Ohr, für meine Sorgen, wegen der Reduzierung von sozialen Kontakten - die EUTB hat ein offenes Ohr. Denn in diesen Zeiten ist es umso wichtiger seine sozialen Kontakte auf räumlicher Distanz weiter zu pflegen. Soziale Teilhabe auf Distanz, ich berate euch gern


Montag bis Freitag   9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag               9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Tel.: 07361 / 88 00 79
E-Mail: eutb.ostalbkreis@kbs-ai.de
Internet: www.eutb-ostalbkreis.de

Skype-Name: EUTB Ostalbkreis-Jonas Beck

sowie Termin nach Vereinbarung!

 

WER?

Menschen mit BehinderungEN und ihre Angehörigen

 

 

Was und wann?

Zu allen Fragen der Teilhabe können Sie sich in der BERATUNGSSTELLE EUTB des KBVO & der KBS- Arbeit und Integration gGmbH kostenlos beraten lassen. Unser Berater unterstützt Sie zum Beispiel bei folgenden Themen:
- Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen, wie beispielsweise einer Leistung zur medizinischen Rehabilitation und der Zuständigkeit der Rehabilitationsträger.
- Die Beratung soll Ihnen helfen, dass Sie selbstbestimmt leben können.
- Zu all Ihren Fragen rund um das Thema Teilhabe, wie beispielsweise der Teilhabe am Arbeitsleben. Teilhabe am Arbeitsleben heißt, ihre Möglichkeiten beruflicher Perspektiven entdecken, den passenden Arbeitsplatz finden und erhalten.

Die EUTB berät Sie nach dem Motto „Eine für alle“, das bedeutet, Sie erhalten in jeder EUTB Rat zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe.


WIE?

Die BERATUNGSSTELLE EUTB berät Sie unabhängig und auf „Augenhöhe“, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können.

Und zwar:
- ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen
- unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen, oder von Leistungserbringern
- ergänzend zur Beratung anderer Stellen.

Die Beratung in den EUTB soll durch Betroffene für Betroffene erfolgen, das sogenannte Peer Counseling. Peers nennt man Personen aus einer Gruppe mit gleichen oder ähnlichen Erfahrungen. Unser Peer-Berater ist Jonas Beck, welcher selbst mit einer Behinderung lebt. Sie können in einer vertrauensvollen Atmosphäre alle Themen mit ihm offen besprechen.

 

Die Grundlage der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung wurde mit dem Bundesteilhabegesetz geschaffen. Die EUTB wird auf Grundlage des § 32 Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert.

 

 

Vor Ort Termine:

 

Jeden Mittwoch von 14 - 16 Uhr/ Rathaus Aalen, Raum 124

 

jeden letzten Mittwoch im Monat von 9 - 11 Uhr/ Rathaus Abtsgmünd, Trausaal

 

Jeden 2. Mittwoch im Monat von 9-11 Uhr / Amt für Soziales, Ellwangen, Oberamtsstrasse 1, Raum 107

 

Jeden 1. Donnerstag im Monat von 15 – 18 Uhr/ Rathaus Wasseralfingen, Trausaal

 

 

 

Weiter Informationen:

 

Link auf Internetseite der BMAS: www.teilhabeberatung.de

 

 


 


Der EUTB Berater Jonas Beck setzt sich als Sozialarbeiter im Beratungsbüro für die Belange von Menschen mit Behinderungen und deren Angehörigen mit seinem Fachwissen und seinen behinderungsbedingten persönlichen Vorerfahrungen ein

KONTAKT/ BERATUNG

BERATUNGSSTELLE Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) ein Angebot des KBVO/ der KBS - Arbeit und Integration gGmbH

 

Schulstraße 7
73432 Aalen
Tel.: 07361 / 88 00 79
Fax: 07361 / 88 00 78
E-Mail: eutb.ostalbkreis@kbs-ai.de
Internet: www.eutb-ostalbkreis.de

Öffnungszeiten:   
MO und DI 10-12 UHR/ 14-16 UHR
MI GESCHLOSSEN
DO 10-12 UHR/ 14-18 UHR
FR 10-13 UHR
Und nach telefonischer Vereinbarung